Heute hatte unsere F-jugend ein Spiel in Driedorf

Veröffentlicht von Frank Wenzel am 02.05.2018
News >> F Jugend

Die Jungs waren zu Spielbeginn schon sehr motiviert. Durch eine zeitliche Verzögerung war der Anstoß erst um 18.10.
Schon in der 2. Minute erzielte Niko Lotz das 1: 0 für Sinn.
In den folgenden Minuten hatte Sinn viele gute Torchancen, die leider nicht umgesetzt werden konnten. 
In der 11. Minute erzielte Driedorf den Ausgleich. 
Nur 2 Minuten später gab es einen 7 Meter, aufgrund eines Handspiels für Sinn, bei dem Baran Yaglu leider das Tor verfehlte. 
Wiederum nur weitere 2 Minuten später schoss Driedorf das 2. Tor. 
Gleich im Anschluss hatte Noah Freischlad eine riesen Chance zum Ausgleich. 
Der Ausgleich fiel kurz vor der Halbzeit durch einen schönen Pass von Mark Eckmayer zu Niko Lotz, der seinen Schuss zum Tor verwandeln konnte.
Nach der Halbzeit erzielte Baran Yaglu das 3. Tor für Sinn .
Driedorf verlor mehr und mehr die Kontrolle über den Spielverlauf. 
Das 4: 2 ,5: 2  und auch das 6: 2 ließ somit nicht  lange auf sich warten, alle  Treffer verwandelt durch Niko Lotz.
Das Zusammenspiel der sinner Mannschaft hat heute überwiegend sehr gut geklappt., sodass es kurz vor Schluss zum 7: 2 durch Mert Ünal  und zum abschließenden Treffer zum 8: 2  durch Mark Eckmayer kam.
Das war dann auch der Endstand und ein verdienter Sieg für unsere F -Jugend. (me)

Zuletzt geändert am: 02.05.2018 um 23:47

Zurück