F-1 gewinnt mit 6:2

Veröffentlicht von Frank Wenzel am 30.09.2018
News >> F Jugend

 

Heute war die Mannschaft von Beginn an hoch motiviert. Wenn die Heimmannschaft mal durch die gut stehende Abwehr kam scheiterte sie aber an unserem Torwart. Bei besserer Chancenverwertung hätte es zur Halbzeit deutlich höher stehen können als 2:1. Beide Treffer erzielte Baran Yaglu. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Hohenaartal mehr vom Spiel und drängte uns in die eigene Hälfte. Dann brachte uns Noah Freischlad mit seinem Treffer zum 3:1 aus 25 Metern auf die Siegerstrasse. Baran schoss nach einem tollen Sololauf das 4:1. Hohenaartal kann noch mal auf 4:2 heran, danach machten wir aber den Sack zu. Baran spielte einen feinen Pass zu Mert Ünal , der problemlos zun 5:1 einnetzte. Den Schlusspunkt in einem guten Spiel von uns setzte wieder Baran mit seinem 4. Treffer zum 6:1 Endstand. (me)

Zuletzt geändert am: 30.09.2018 um 11:33

Zurück