E2 gewinnt zum Saisonauftakt gegen Westerwald 3. E1 gewinnt Testspiel

Veröffentlicht von Frank Wenzel am 09.03.2019
News >> E Jugend

JSG Westerwald 3 - JSG Sinn/Hörbach 2 (1:4) 2:10

 

Schon nach 3 Minuten führten wir mit 0:2 Toren. Beide Tore erzielte Sefa Susamci, der mit seinem starken linken Fuß aus der Distanz dem westerwälder Torwart keine Chance ließ. In der 6. Minute spielte Maxim Meider einen tollen Pass durch die komplette Abwehr von Westerwald zu Sefa Susamci, der nur noch den Torwart vor sich hatte und sicher das 0:3 erzielte. In der 15. Minute fiel der Anschlusstreffer für Westerwald zum 1:3. Durch diesen Gegentreffer wurde Westerwald stärker und setzte unsere Mannschaft mehr unter Druck. Außerdem wurden von uns die Positionen nicht mehr eingehalten. Dennoch erzielte unsere JSG Sinn/Hörbach 2 kurz vor der Halbzeitpause das 1:4. Nach einem Eckball landete der Ball bei dem am 16er stehenden Jannis Holler, der den Ball mit dem Vollspann direkt ins Tor schoss. Nach der Halbzeitpause war das Positionsspiel unserer Mannschaft deutlich besser. Jannis Holler erzielte kurz nach der Halbzeitpause das 1:5 durch einen platzierten Flachschuss in die Ecke des Tores. In der 30. Minute flankte Jannis Holler von rechtsaußen zum perfekt stehenden Sefa Susamci, der dann das 1:6 erzielte. Maxim Meider erzielte das 1:7 per Kopfball, er scheiterte zunächst an der Latte, aber der 2te Versuch war im Tor. Sefa Susamci, Abdullah Chohan und Maxim Meider erzielten dann noch das 8. 9. und 10. Tor für unsere JSG Sinn/Hörbach 2. Kurz vor dem Abpfiff konnte die JSG Westerwald 3 noch das 2:10 erzielen. Insgesamt von der defensive bis zur offensive eine sehr gute Leistung der Mannschaft.

 

JSG Westerwald 1 - JSG Sinn/Hörbach 1 (1:4) 5:9

 

Nachdem unsere E1 gegen Burg 1 eine deutliche Testspielniederlage kassierte, war unsere E1 sehr motiviert eine bessere Leistung zu zeigen. Dies gelang unserer E1 auch gegen einen starken Gegner aus Westerwald.(lg)

 

Zuletzt geändert am: 09.03.2019 um 21:11

Zurück