E1 gewinnt auswärts in Driedorf mit 1:5

06.04.2019
News >> E Jugend

 

Die Platzbedingungen waren gegen Driedorf nicht ideal, dennoch versuchten wir unsere Angriffe spielerisch zu lösen. Durch den nassen Rasen war es schwierig den Ball zu kontrollieren. In den ersten 5 Minuten hatte sowohl Driedorf, als auch Sinn die Möglichkeit gehabt in Führung zu gehen. In der 7. Minute fiel jedoch der 0:1 Führungstreffer für unsere JSG Sinn/Hörbach. Silas Trotz nahm von der linken Außenbahn Tempo auf und spielte den Ball perfekt zu Sefa Susamci, der den Ball dann nur noch aus 5m ins Tor schieben musste. In der 9. Minute setzte sich Silas Trotz gegen die komplette Abwehr von Driedorf durch und spielte den Ball perfekt zu Paul Bernhard, der das 0:2 erzielte. In der 14. Minute setzte sich wiederholt mit tollem Tempodribbling gegen die Abwehr durch und erzielte dann selbst das 0:3. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause. Zwischenzeitlich konnten wir froh sein, dass wir keinen Gegentreffer kassiert haben, da wir zu oft in Unterzahl verteidigt haben. Insgesamt machte aber auch unsere Abwehr einen guten Job. In der 32. Minute erzielte der eingewechselte Neo Ruckes das 0:4 nach einer schönen Flanke von Sefa Susamci. In der 35. Minute gab es ein Missverständnis zwischen unserem Torwart und dem Abwehrspieler. Der Abwehrspieler spielte den Ball zu kurz zum Torwart und der anlaufende Stürmer von Driedorf nutzte die Chance und erzielte den Anschlusstreffer. Dennoch war der Sieg nicht gefährdet gewesen. In der 39. Minute schoss Silas Trotz einen Eckball genau zu Efecan Yesilkaya, der per Kopfball den Ball in richtung Tor brachte. Ein Abwehrspieler von Driedorf fälschte den Ball beim Rettungsversuch dann ins eigene Tor ab. Endstand: 1:5 für unsere E1 durch eine tolle Mannschaftsleistung.(lg)

Zuletzt geändert am: 06.04.2019 12:57

Zurück