D2 gewinnt gegen JSG Siegbach/Hohenaartal

28.09.2019
News >> D Jugend

 

Unsere D2 erwischte einen schlechten Start und lag schon nach 2 Minuten mit 1:0 in Rückstand. Aber unsere Mannschaft ließ sich vom Rückstand nicht aus der Ruhe bringen. In der 8. Minute nahm Clemens Bühler Tempo auf und wurde daraufhin an der Mittellinie gefoult. Mia Hemann schoss den folgenden Freistoß perfekt zu Ömer Yaglu, der den Ball dann eiskalt zum Ausgleich versenkte. Danach sah man von beiden Mannschaften guten Fußball. 1 Minute vor der Halbzeitpause gelang Ömer Yaglu ein Traumtor aus 16 Metern. Der Ball schlug genau in den Winkel ein. Nach der Pause spielten wir noch besseren Fußball und setzten den Gegner immer mehr unter Druck. In der 38. Minute gingen wir dann verdient mit 1:3 in Führung, nach einem Eckball von Ferris Küntzer, den der gegnerische Verteidiger ins eigene Tor abfälschte. In der 43. Minute erzielte wieder Ömer Yaglu ein Tor zum 1:4, nach einer tollen Flanke von Clemens Bühler. Danach ließen wir jedoch noch einige Torchancen zu, aber unser Torwart Baris Yaglu zeigte sein Können und ließ kein Gegentor mehr zu. Somit gewinnt unsere D2 trotzdem verdient 1:4. (lg)

Zuletzt geändert am: 28.09.2019 19:06

Zurück