JSG Sinn/Hörbach - News

D1 Junioren holen einen Punkt beim Tabellenführer

Veröffentlicht von Frank Wenzel am 15.04.2018
News >> D Jugend

 

Am gestrigen Samstag war die D1 der JSG Sinn / Hörbach beim Tabellenführer der JSG Kalteiche zu Gast.
Von Beginn an war es ein Spiel auf sehr hohem Niveau, dass beide Mannschaften unbedingt gewinnen wollten.
Mit der ersten Möglichkeit ging die JSG Kalteiche in der  6. Minute mit 1:0 in Führung. 
Unbeeindruckt vom Rückstand, spielte die D1 weiter ihren schönen Kombinations-Fußball, und kam in der 11. Minute 
nach einer tollen Flanke von Jaron N. zum verdienten Ausgleich durch Ben W.  
Durch einen unberechtigten 9 Meter konnte die JSG Kalteiche in der 17. Minute wieder in Führung gehen .
Auch dieser Tiefschlag konnte  die D1 nicht aus der Ruhe bringen,  und glich nur 5 Minuten später wieder durch Ben W.,
zum 2:2 aus, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Auch in der 2. Halbzeit war die JSG Sinn / Hörbach die spielerisch bessere Mannschaft  und wäre in der 34. Minute um ein haar in Führung gegangen, Nick H. setzte einen Freistoß aus 14 Meter  ans Lattenkreuz.
3 Minuten später war es dann soweit, Ben W. schaltete am schnellsten im 16er und vollendete mit seinem 3. Treffer zur erstmaligen, und völlig verdienten 3:2 Führung  für die JSG SInn / Hörbach.
Geschockt vom Rückstand versuchte die JSG Kalteiche nun mit Härte das Spiel noch zu drehen, was ihnen jedoch nicht gelang und sie lediglich zum unverdienten  3:3 Ausgleich kamen.

Fazit: Vor dem Spiel wären die Trainer mit einen Punkt zufrieden gewesen , nach dem Spiel muss man sagen, dass ein Punkt zu wenig ist und ein Sieg hochverdient gewesen wäre. Somit bleibt die D1 weiter in der Rückrunde ungeschlagen.

Am kommenden Donnerstag 19.04.18 Spielt die D1 das Viertelfinale im Kreispokal in Breitscheid gegen die JSG Westerwald. Das wird ein richtig schweres Spiel, dennoch will man ins Halbfinale einziehen.
Im Meisterschaftsspiel am 21.04.18 empfängt man den Tabellendritten von der JSG Eschenburg. (gd)

Zuletzt geändert am: 15.04.2018 um 13:48

Zurück