D1 Jugend qualifiziert sich für Pokal-Viertelfinale

24.08.2019
News >> D Jugend

 

In der ersten Runde des diesjährigen Kreispokals musste die D1 Jugend bei der JSG Siegbach antreten.
Gespielt wurde auf dem Übernthaler Rasenplatz, zumindest stand das so in der Spielansetzung. Was man jedoch als Rasenplatz angekündigt hatte, entpuppte sich als ein besserer Acker, der lange nicht bestellt wurde.
Dementsprechend schwer war es für unsere Jungs (und natürlich Lilli), ihr gewohntes Passspiel aufzuziehen. Und umso bemerkenswerter war es, wie schnell sich die Mannschaft an das Geläuf gewöhnte und trotz allem ein sehr ansprechendes Spiel absolvierte. In der ersten Halbzeit gelangen Silas Trotz und Lennart Pfeiffer die beiden Treffer zum 2:0 Pausenstand für unsere Jugend. Bis auf einen gefährlichen Angriff von Siegbach, den Torwart Lukas Trappschuh gewohnt routiniert vereitelte, gab es für die Abwehr nicht allzu viel zu tun. Das lag in besonderem Maße auch an Lilli Schulz, die ein sehr starkes Spiel machte. In der Abwehr war sie von Siegbach nicht zu bezwingen und bei eigenem Ballbesitz sorgte sie immer wieder für schnelle Vorstöße und kluge Pässe in die Schnittstellen der gegnerischen Reihen.
Auch in der zweiten Halbzeit spielte sich das Geschehen größtenteils in der Hälfte der Siegbacher ab. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Sinner Junioren immer treffsicherer. Das 3:0 erzielte wiederum Silas Trotz nach einer Ecke von Miguel Moncusi in der 38. Spielminute. In der 43. Minute konnte sich Luiz Müller in die Torschützenliste eintragen und erhöhte auf 4:0. Ein sehenswertes Tor gelang Jasper Jung zum 5:0 in der 51. Minute durch einen tollen Schuss von der Strafraumgrenze in das linke Toreck. Kurz darauf fiel das 6:0 durch den dritten Treffer von Silas Trotz. Den Schlusspunkt zum 7:0 Endstand setzte Jasper Jung durch seinen zweiten Treffer in diesem Spiel.
Unter dem Strich steht ein ungefährdeter und auch in dieser Höhe verdienter Sieg und damit der Einzug in die nächste Pokalrunde. Der Gegner im Viertelfinale wird ungleich schwerer werden. Mit der JSG Kalteiche wird sich die D1 Jugend einem sehr starken Gegner im Kampf um den Halbfinaleinzug stellen müssen.
Zunächst steht aber am Samstag, den 24.8. das zweite Ligaspiel gegen die JSG Eschenburg in Steinbrücken auf dem Programm.(mk)

Zuletzt geändert am: 24.08.2019 09:57

Zurück