D1 Jugend gewinnt gegen SSV Sechshelden

09.05.2019
News >> D Jugend

 

 

Das letzte Heimspiel der Kreisliga-Saison fand am Samstag auf dem Sinner Sportplatz statt.
Nach einem Trainingsunfall unseres Torhüters Lukas Trappschuh, der bis zum Saisonende ausfällt, hütete Erik Eckhardt das Tor und hat unseren Stammtorwart würdig vertreten. 
Der ungewohnte Rasenplatz machte unseren Jungs von Beginn an das Leben schwer. Das Kombinationsspiel leidete darunter sehr, es gab viele Abspielfehler und einfache Ballverluste. Zudem war Sechshelden zu jeder Zeit gefährlich und kam zu einigen guten Tormöglichkeiten. Dennoch konnte Luca Künkel bereits in der 8. Spielminute das 1:0 für die Sinner Junioren erzielen, was zugleich auch den Pausenstand darstellte.
Zu Beginn der 2. Halbzeit änderte sich am Spiel der Sinner zunächst wenig. Sechshelden blieb weiterhin gefährlich und belohnte sich in der 35. Minute schliesslich mit dem 1:1 Ausgleich.
Das Gegentor schien unsere Kicker wachzurütteln. Fast im Gegenzug gelang Tim Hahn der erneute Führungstreffer zum 2:1. Fortan wurde das Spiel der Sinner deutlich besser und sie gewannen mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel. Es entstanden einige gute Tormöglichkeiten, die zunächst aber ungenutzt blieben. In der 48. Minute war es wiederum Tim Hahn, der nach Vorlage von Ben Wenzel zum vorentscheidenden 3:1 abschloss. In der Folge konnte Sechshelden dem nun gut funktionierenden Kombinationsspiel unserer Mannschaft nichts mehr entgegenhalten und hatte in der Abwehr alle Hände voll zu tun, die Niederlage in Grenzen zu halten. Trotzdem kamen die Sinner zu 2 weiteren Toren durch Ben Wenzel in der 53. Minute zum 4:1 und durch Tim Hahn kurz vor Schluss per Kopf zum 5:1 Endstand. 
Das letzte Saisonspiel findet am Freitag, den 10.5. um 17 Uhr in Tringenstein gegen die JSG Siegbach statt. (mk)

Zuletzt geändert am: 09.05.2019 19:54

Zurück