D1 gewinnt gegen SSV Frohnhausen

03.05.2019
News >> D Jugend


Ungewohnt unkonzentriert und mit Fehlern im Aufbauspiel begann unsere Mannschaft. Dies änderte auch das frühe Tor in der 2. Minute durch Manuel Müller nicht. Erst ab der 6.Minute sortierte sich die Mannschaft und es gelang nach einem schönen Pass in die Tiefe von Abwehrspieler Jaron Nickel auf Luca Künkel das 2. Tor in der 8. Minute. Gegen die spielerisch unterlegenen Frohnhäuser folgte nun ein Spiel auf ein Tor. In der 12. Minute zog Miguel Moncusi von der Strafraumgrenze ab und traf oben rechts ins Tor zum 3:0. In der 15. und 16. Minute folgte ein Doppelpack von Ben Wenzel der in der 18. Minute einen schönen Pass auf David Thielmann spielte, der das 6:0 markierte. Das 7.0 erfolgte in der 22. Minute wieder durch Ben Wenzel nach einer wunderschönen Flanke von unserem Flügelflitzer Luiz Müller. Den Halbzeitstand erzielte David Thielmann mit dem 8:0. Bei diesem Halbzeitstand hatte man schon ein bisschen Angst um den Gegner. Dieser stellte aber um und spielte ab sofort mit einem Libero. Das hatte zur Folge, dass es in dem gegnerischen Strafraum immer enger wurde  und es dauerte bis zur 38. Minute bis Miguel Moncusi nach Getümmel und einem regelrechten Powerplay auf das gegnerische Tor zum 9:0 vollenden konnte. Unser Trainer wechselte die Mannschaft auf allen Position durch, der Spielfluss wurde trotzdem nicht gestört. unsere Mannschaft spielte viele Kombinationen und es kam zu vielen Torschüssen, die aber alle im Sande verliefen. 
Erst in der 50. Minute konnte erneut Miguel Moncusi das 10:0 erzielen. In der 59. Minute eroberte Miguel Moncusi, nach einem gegnerischen Abstoß den Ball vom Abwehrspieler und traf zum 11:0 Endstand. Daran sieht man, dass die Mannschaft auch in so einem eindeutigen Spiel trotzdem bis zum Ende kämpft. Vielleicht sind die erzielten Tore am Ende der Saison doch noch wichtig!
Das nächste Spiel findet am Samstag, den 4. Mai um 12:30 Uhr gegen Sechshelden in Sinn statt. (sk)

Zuletzt geändert am: 03.05.2019 21:23

Zurück