C1 gewinnt hochverdient gegen TSV Steinbach II mit 3:0

03.05.2019
News >> C Jugend

 

Aufgrund einer taktischen Finesse schickten die Gäste ein komplett anderes Team nach Fleisbach, wie wir erwartet hatten. 

Die Gäste spielten ihr letztes Spiel gegen Herborn mit Spielern aus der zweiten Mannschaft, so dass neun Spieler aus der ersten Mannschaft mit Jugendspielern aus der D- Jugend Gruppenliga mit dem Auftrag anreisten, die dringend benötigten Punkte in Fleisbach einzufahren. Aber trotz vier Betreuern und zahlreichen mitgereisten Zuschauern bekamen die Gäste über 70 Minuten keine einzige Chance aus dem Spiel heraus.

Die Vorgabe der JSG- Trainer lautete für dieses Spiel, die Gäste früh zu stören und die Zweikämpfe anzunehmen.

Diese laufintensive Spielweise setzten die Jungs hervorragend um und belohnten sich nach 11 Minuten mit der verdienten Führung durch Marlon Schulz. Im weiteren Verlauf kamen wir immer wieder gefährlich vor das Tor der Steinbacher, aber es dauerte bis zur 35. Minute, ehe Fynn Potsch auf 2:0 erhöhte. Zu diesem Zeitpunkt sahen die Zuschauer ein rassiges und leidenschaftliches Spiel unserer Jungs. 

Auch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein hochklassiges Spiel unserer Mannschaft. Die Viererkette spielte sehr diszipliniert und ließ keine Chance zu, Vorstopper und Mittelfeld leisteten eine hohe Laufarbeit und unser Sturm beschäftigte die komplette Steinbacher Verteidigung mit schnellen Vorstößen vor das gegnerische Tor und häufigem anlaufen beim Spielaufbau.

Die einzigen gefährlicheren Möglichkeiten der Gäste entstanden durch Standardsituationen, aber unser Torwart Basti Hemann war immer hellwach und leitete mit seinen guten Abstößen immer wieder gute Tormöglichkeiten ein.

In der letzten Spielminute erhöhte dann Kaan Özdemir mit einem satten Flachschuss ins linke Eck zum 3:0 und setzte so den Schlusspunkt in einer Partie die wir hochverdient gewonnen haben.

Somit holten die Jungs in vier Begegnungen gegen Steinbach 10 Punkte und sind somit völlig zu recht alleiniger Tabellenführer der Kreisliga Dillenburg.

Die nächste Aufgabe wartet bereits am Samstag, den. 04.05.2019 mit dem nächsten Auswärtsspiel gegen den TSV Herborn. (ssch)


Aufstellung: 

Tor: Basti Hemann

Abwehr: Jonas Schäfer, Deniz Kaca, Silas Zöllner, Louis Meissner, Yusuf Yaglu

Mittelfeld: Jakob Thielmann, Luca di Salvo, Janne Krämer, Benjamin Rink, Fynn Potsch, Kaan Özdemir, Noel Herok, Patrick Stremmel

Sturm: Marlon Schulz

Zuletzt geändert am: 03.05.2019 21:17

Zurück