EUROMICRON CUP 2017

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier...

Nochmal ein ganz großes Dankeschön an ALLE Beteiligen ( Helfer, Sponsoren, Gönner und vor allem allen Mannschaftfen und deren Trainer, Betreuer und mitgereisten Fans)!!!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Anbei etwas aus der Presse und die Ergebnisse samt Urkunden des Turniers.

 

Der Wanderpokal geht nach Süden

Fußball JSG Albshausen/Braunfels/Steindorf gewinnt das D Jugend Turnier in Fleisbach

Das Foto zeigt das siegreiche Team von der JSG Albshausen/Braunfels/Steindorf I nach der Siegerehrung; ganz links Michael Ernst, Zweiter von rechts Andreas Richter und ganz rechts George Doce. (Foto: Reucker)

SINN-FLEISBACH:
44 Mannschaften haben auf dem Kunstrasenplatz in Fleisbach beim Jugendturnier der JSG Sinn/Hörbach um den Sieg in den Altersstufen D, E, F und G gekämpft. Den Wanderpokal nahm diesmal die JSG Albshausen/Braunfels/Steindorf mit.


Herrschte 2016 brütende Hitze, und Wasser war ein begehrtes Element, so gingen die Blicke diesmal immer wieder zum Himmel, in der Hoffnung, das es nicht regnen würde. Welche Bedeutung das zum vierten Mal veranstaltete Turnier inzwischen bei der SG Sinn/Hörbach genießt, zeigt die Anwesenheit aller vier Vorsitzenden Ingo Martin (Edingen), Hans-Werner Bender (Fleisbach), Steffen Hemann (Hörbach) und Andres Richter (Sinn). Andreas Richter und Michael Ernst vom Turnier Sponsor nahmen die Siegerehrung vor. Unterstützt wurde das Turnier ferner von der Mitmach- Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sieger in den jeweiligen Klassen wurden: JSG Albshausen/Braunfels/Steindorf I (D-Junioren), JSG Sinn/Hörbach (E-Junioren), JSG Sinn/Hörbach (G-Junioren), und JFV Wetzbachtal.

Die Jugendfußball Welt trifft sich in Fleisbach

Die teilnehmenden Teams kamen nicht nur aus dem alten Dillkreis, sondern aus den Fußball Kreisen Wetzlar, Gießen, Biedenkopf, Frankenberg und Westerwald. Turnierleiter George Doce, der den abwesenden Thomas Rink, den „Vater“ des Turniers, vertrat wurde von Sven Spar und Pascal Merkhardt tatkräftig unterstützt.

Für die jeweils vier ersten Teams in jeder Altersgruppe gab es wieder Pokale und Urkunden und für alle Juniorenspieler eine Medaille. An beiden Tagen waren die Spiele von zahlreichen Zuschauern gut besucht.

Für das Halbfinale der D-Junioren, die am Samstag vor- und zur Mittagszeit spielten, hatten sich die Teams FC Ederbergland I, JSG Obere Salzböde, FC Ederbergland II und JSG Albshausen/Braunfels/Steindorf I aus den Gruppenspielen und durch Viertelfinalsiege über JSG Kalteiche Mädchen (3:0), JSG Westerwald I (1:0), JSG Albshausen/Braunfels/Steindorf II (2:0) und JSG Westerwald II (1:0) qualifiziert.

Der FC Ederbergland I besiegte die JSG Obere Salzböde im ersten. Halbfinale 4:3 nach Neunmeterschießen, und der FC Ederbergland II unterlag der JSG Albshausen/Braunfels/Steindorf I 0:1.

Beim Spiel um den dritten Rang wurde der FC Ederbergland II im Neunmeterschießen mit 6:5 Toren Sieger über die JSG Obere Salzböde. Klarer Sieger im D-Junioren-Finale wurde die JSG Albshausen/Braunfels/Steindorf I durch einen 4:0 Sieg gegen FC Ederbergland I.

Bei den E-Junioren setzte sich im Finale das heimische Team der JSG Sinn/Hörbach gegen den FSV Braunfels mit 4:3 durch. Die JSG Sinn hatte alle ihre Spiele in der Vorrunde als auch im Viertelfinale, Halbfinale und Finale gewonnen. Beim Spiel um den dritten und vierten Platz siegte die JSG Westerwald mit 2:1 gegen JSG Oberbiel / Niederbiel.

Am Sonntagvormittag kickten die Jüngsten bei den G-Junioren um den Klassensieg. Es siegte die JSG Sinn/Hörbach mit 12 Punkten. Sie beendete die Begegnungen gegen die SG Ehringshausen I (6:2), die SG Ehringshausen II (4:1), die JSG Hohenaartal (9:5) und den SSC Burg (2:1) alle siegreich. Den zweiten Rang belegte der SSC Burg (9 Punkte), Dritter wurde die SG Ehringshausen (6 Punkte).

Das F-Junioren-Finale gewann der JFV Wetzbachtal gegen den RSV Büblingshausen mit 4:0. Im Spiel um Platz drei siegte der SSC Burg gegen den FSV Schröck nach Neunmeterschießen mit 5:4.

Die F- und G-Junioren spielen ohne Schiedsrichter. Etwaige Fouls, und Ausbälle werden durch die jeweiligen Trainer angezeigt. (fr)

Quelle: www.mittelhessen.de (Reucker)

 

 

 

 

Ergebnisse:

D Jugend

 

E Jugend

F Jugend

G Jugend

 

 

 

 

DANKE!!!

 

 

 

 

Aktuelles zum EMC 2017...

Liebe Fußballfreunde,

die JSG Sinn/Hörbach richtet am 12. und 13.08.2017 auf dem
Kunstrasenplatz in Fleisbach den „4.EUROMICRON-Cup 2017“ aus.
Hierzu möchten wir Eure Jugendmannschaften wieder herzlich einladen.

 

Spielpläne:

Turnierplan D-Junioren  

 

Turnierplan E-Junioren  

 

Turnierplan F-Junioren  

 

Turnierplan G-Junioren  

 

   

 

 

- Gespielt wird nach den Richtlinien des Hessischen Fußball-Verbandes.
- Die Meldung mehrerer Mannschaften pro Altersklasse ist möglich.
- Bei den D-Junioren wird ein Wanderpokal (Eigentum JSG Sinn/Hörbach) ausgespielt.
- Das Startgeld beträgt 20 Euro pro teilnehmender Mannschaft.
- Anmeldeschluss für alle Turniere ist der 01.08.2017
- Für die ärztliche Versorgung der Spieler sorgen die Vereine selbst.
- Für die Verpflegung an allen Tagen ist bestens gesorgt.
- Spielpläne und Infos ständig aktuell auf unserer Homepage

 


Anmeldungen bitte per Mail bis zum 01.08.17 an:

Thomas Rink
E-Mail: t_rink@t-online.de
Telefon: 02772/81845
Handy: 0171-3759370

Wir hoffen auf Eure Teilnahme und freuen uns auf ein schönes Turnier in Fleisbach.

Einladung

- als Word Datei

- als PDF Datei
 

Plakat

Meldebogen

als PDF Datei

- als Word Datei

 

Turnierbestimmungen

- als Word Datei

- als PDF Datei

 

 

gemeldete Mannschaftten

-Teilnehmer

 

 

 

 

Anfahrt/Wegbeschreibubg

hier gehts zur Navigation